Eine Weltreise ist für viele Menschen ein großer Traum. Damit aus deiner Weltreise kein Alptraum wird, solltest du sehr gut vorbereitet sein. In diesem Artikel findest du die wichtigsten Vorbereitungen für deine Weltreise in einem Zeitablauf, damit du genau weißt, welche Dinge du zu welchem Zeitpunkt erledigen solltest. Natürlich erhebt diese Aufstellung nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, da dies aufgrund der vielfältigen Lebensarten und -situationen gar nicht möglich ist. Mich würde es freuen, wenn Du deine Meinung und Anregungen in den Kommentaren hinterlässt. Vielleicht hab ich sogar den einen oder anderen wichtigen Punkt vergessen, den ich dann noch hinzufügen würde.


Vorbereitung deiner Weltreise – mehr als 3 Monate vor dem Abenteuer

In dem Zeitraum spätestens 3-4 Monate vor deinem Reisebeginn ist es wichtig deine gesamten Verträge zu sichten,die Kündigungszeiten herauszuarbeiten und ggf. zu kündigen. In dieser Phase solltest du dich auch schon auf dein erstes Reiseziel festlegen und die Flüge beobachten, die zu deinem Startland deiner Weltreise gehen. Diese Phase dient auch der ersten Informationsgewinnung. Checke die ersten Reiseblogs und hol‘ dir da nützliche Tipps und Tricks sowie gehörig Reiselust und Fernweh. Die wichtigsten To Do’s in dieser Phase sind folgend aufgelistet:

Wohnung kündigen

Schau in deinen Mietvertrag, welche Kündigungsfrist du besitzt. In den meisten Fällen sind dies 3 Monate. Achte hier auch auf eventuelle Klauseln zur Mietdauer. Viele Vermieter sichern sich heutzutage ab, indem eine Wohnung eine gewisse Dauer an dich vermietet sein muss. In diesem Fall hast du trotzdem die Chance aus deinem Mietvertrag herauszukommen indem du dier einen Nachmieter suchst.
Für den Fall, dass du deine Küche an den neuen Mieter verkaufen möchtest, rate ich dir etwa einen Monat vor deiner Kündigung eine Anzeige auf den allseits bekannten Mietportalen zu schalten. Hierbei kannst du erst einmal E-bay Kleinanzeigen verwenden, da dieses Portal als einziges kostenlos ist. Vereinbare Besichtigungstermine mit deinen Interessenten und gib Ihnen erst die Kontaktdaten deines Vermieters, wenn Sie dir einen Kaufvertrag über die Küche unterzeichnet zurückgegeben haben. In diesem Kaufvertrag schreibst du dann sinngemäß, dass nur bei Zustandekommen eines rechtsgültigen Mietvertrages die Küche gekauft werden muss. Du wirst sehen, dass viele bereit sein werden, die Küche abzunehmen, da Sie ansonsten nicht wissen, herausbekommen, wer dein Vermieter ist und damit keine Chance auf deine Wohnung haben. So kannst du auch ganz einfach weitere Möbel verkaufen und dir ganz einfach deine Reisekasse aufbessern.

Job kündigen

Dies ist der schwierigste Teil deiner Vorbereitungen. Hast du einmal deinen Job gekündigt, gibt es fast kein zurück. Schau in deinen Arbeitsvertrag, dort erfährst du deine Kündigungsfrist. Bei den meisten sind das 3 Monate. Wichtig ist, dass du dich 3 Arbeitstage nach deiner Kündigung beim Arbeitsamt als Arbeitssuchend meldest. Hast du dies gemacht, bricht die nervige Bürokratie Deutschlands über dich ein. Aber es lohnt sich! Du kannst dein Arbeitslosengeld feststellen lassen und dann deinen Anspruch 4 Jahre lang aussetzen. Dies bedeuted, dass du dann nach deiner Weltreise sofort Anspruch auf Arbeitslosengeld I hast (ca. 60% deines Gehalts bzw. Lohns). Was dabei wichtig ist und was du beachten solltest liest du in meinem Blog Arbeitslosengeld für die Zeit nach der Reise sichern.

Andere Verträge kündigen

Denke daran, dass du deinen Handyvertrag (Kündigungsfrist meistens 3 Monate vor Vertragsende), Internetvertrag (z.B. Internet über Kabel Deutschland – Kündigungsfrist 6 Wochen) und Fernsehvertrag (z.B. Kabel Deutschland – Kündigungsfrist 3 Monate) frühzeitig kündigen musst. Im Fall von Internet und Fernsehvertrag solltest du Aufgrund deines Auszuges aus der Wohnung ein Sonderkündigungsrecht haben. Dies solltest du aber nochmals bei deinem Anbieter erfragen.

Auslandsimpfungen

Mindestens 3 Monate vor deiner Reise solltest du in deinem Reise- und Tropeninstitut anrufen um einen Termin zu vereinbaren. Aus eigener Erfahrung kann ich euch bestätigen, dass bis zu zwei Monate im voraus alle guten Termine (vor oder nach der Arbeit) schon vergeben sind. Zusätzlich benötigt Ihr unter Umständen noch einen Monat um alle benötigten Impfungen zu bekommen. So bekommst du z.B. für die Impfung gegen Tollwut 3 Spritzen, die im Abstand von einer bzw. drei Wochen geimpft werden. Auch hier habe ich noch einen kleinen Tipp um Geld zu sparen. Erkundige dich vorher, ob deine Krankenkasse diese Impfungen übernimmt. Falls nicht, könnte ein rechtzeitiger Wechsel der Krankenkasse im vorherein, dir eine Ersparnis von ca. 300-500 Euro sichern. Bei den Krankenkassen TKK und AOK stehen deine Chancen auf jeden Fall gut, für die Übernahme der Kosten. Falls deine Krankenkasse die Impfungen nicht bezahlt, gibt es dennoch Möglichkeiten Geld zu sparen. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, eure Impfberatung und Impfung in einer Uniklinik durchzuführen, dann solltet ihr dies tun. Denn Unikliniken dürfen dir nur die Einkaufspreise der Impfungen weiterberechnen, während private Tropeninstitute einen nicht unwesentlich höheren Preis verlangen.


Vorbereitung deiner Weltreise – ca. 2 Monate vor dem Abenteuer

In dieser Phase beginnt deine detailliertere Reiseplanung. Hier sind die ersten Flüge zu buchen sowie alle Dinge die du nicht mehr benötigst aufzulösen und zu Geld zu machen. Deine Reisekasse wird dir ein intensives Arbeiten in dieser Phase dankbar sein. Nicht nur, dass du durch die frühe Buchung der ersten Flüge und Unterkünfte Geld sparst, sondern das du auch Geld einnimmst, wenn du nicht mehr benötigte Möbel, Kleidung und andere Sachen verkaufst. Du hast in dieser Phase noch Zeit und musst auch nicht deine Sachen unter Wert verkaufen. Zu den wichtigsten To Do’s vor der Weltreise in dieser Phase gehören:

Buchung des ersten Fluges

Allerspätestens zwei Monate vor deinem Reisestart solltest du ebenfalls deinen ersten Flug buchen, sowie die ersten Unterkünfte. Hierbei zählt immer noch je früher, desto besser. Der optimale Buchungszeitraum liegt sogar 3-4 Monate vor Reisebeginn, jedoch ist es erfahrungsgemäß äußerst selten, dass man sich zu diesem frühen Zeitpunkt schon entschieden hat. Die zweite günstige Zeit ist ca. 2 Monate vor dem Reisetermin. Das Buchungsportal mit den günstigsten Flügen ist unserer Meinung nach Skyscanner. In diesem Beitrag stellen wir das Portal vor.

Verkäufe

Diese Zeit ist perfekt um eventuell Möbel und andere nicht mehr benötigte Dinge zu verkaufen und deine Reisekasse aufzubessern. Dazu kannst du die kostenlosen Portale E-bay Kleinanzeigen oder Shpok verwenden um deine Dinge im Internet zu inserieren. Deine alten Bücher kannst du über das Portal momox verkaufen und beim Verkauf von Kleidung lohnt es sich auch mal bei Kleiderkreisel vorbeizuschauen.

Visa beantragen

In etwa 2 Monate vor deiner Reise solltest du dich auch um deine Visa kümmern. Mit einem Deutschen Pass hast du eigentlich wenig Beschränkungen. In vielen asiatischen Ländern bekommst dein Visa mit der Einreise. Dennoch gibt es Länder, wie z.B. China oder Russland, wo du dir vorab ein Visa beorgen musst. Ob du ein Visa benötigst findest du in den Reise- und Sicherheitshinweisen auf der Seite des Auswärtigen Amtes.


Vorbereitung deiner Weltreise – 1 Monat vor dem Abenteuer

Mindestens einen Monat vor deiner Reise solltest du auch beginnen, Besorgungen für die Weltreise zu machen. Dazu gehört die Wahl und des Kaufes des Reisegepäckstückes, die Zusammenstellung der Reiseapotheke, Wahl und Kauf der benötigten Elektronik sowie Kleidung und persönliche Dinge. Hierzu empfehle ich dir meinen Beitrag Packliste für eine Weltreise. Dort kannst du prüfen welche Dinge du schon hast bzw. welche Dinge du dir noch besorgen musst. Zu den wichtigsten Besorgungen dieser Phase zählen:

Internationaler Führerschein

Mindestens einen Monat vor Reisebeginn solltest du einen Termin auf der Führerscheinstelle machen. Die meisten Ämter bieten eine Online-Terminvergabe, sodass du deinen Wunschtermin wählen kannst. Alles was du benötigst ist dein Ausweis, dein Führerschein und ein biometrisches Paßbild sowie 16,30 EUR Bearbeitungsgebühr. Der Internationale Führerschein wird sofort ausgestellt und das ganze dauert ca. 10-15 Minuten. Der internationale Führerschein ist dann 3 Jahre gültig, jedoch nur in Verbindung mit deinem deutschen Führerschein. Er beinhaltet sozusagen nur die beglaubigten Übersetzungen deines deutschen Führerscheines.

Kreditkarten und Tan’s

Spätestens einen Monat vor Abreise solltest du dich um deine Zahlungsmittel kümmern. Damit meine ich nicht, dass du anfangen solltest, etwas beiseite zu legen, sondern vielmehr, dass du deine Kreditkarten auf Gültigkeit überprüfst, evtl. neue Kreditkarten beantragst und deine Tannummern neu beantragst, damit du deine Reise mit einem neuen Tan-Block beginnst. Falls du noch Hilfe benötigst bei der Wahl der geeigneten Kreditkarten, schau mal in meinem Beitrag über die besten Kreditkarten auf einer Weltreise, da wird dir weitergeholfen.

Krankenversicherung

Spätestens einen Monat vor deiner Weltreise solltest du dir Gedanken um deine Auslandskrankenversicherung machen. Solltest du noch Fragen bezüglich der Wahl einer Auslandskrankenversicherung haben, dann kann ich dir bestimmt in meinem Beitrag zur Auslandskrankenversicherung helfen. Wenn du deine Auslandskrankenversicherung abge- schlossen hast, ist es an der Zeit deine normale Krankenversicherung zu kündigen, denn diese benötigst du nicht durch den Abschlus einer weltweiten Auslandskrankenversicherung.

 

 

Wenn du diesen Zeitplan beachtest solltest du alles mehr oder minder bequem schaffen zu erledigen. Dein großes Abenteuer kann dann kommen, denn du bist perfekt vorbereitet. Ich wünsche dir dann schonmal einen guten Flug und eine unvergessliche Zeit!!!

 

Author

Comments are closed.