Koh Samui ist eine der bekanntesten Urlaubinseln Thailands und gehört zu den 60 Inseln des Samui-Archipels, wie auch Koh Phangan und Koh Tao. Mit ca. 228 km² ist die Insel, neben Phuket die zweit größte des Landes und 35 km vom Festland entfernt. Wir waren sehr gespannt auf Koh Samui, vor allem, weil sich viele Deutsche hier niederlassen und die Insel viele Touristen zu begeistern scheint. Andre war vor 5 Jahren schon einmal hier und hatte nun den direkten Vergleich zu heute.




Am Buddha-Pier aus Koh Phangan angekommen, haben wir uns einen Roller für 200 BHT ausgeliehen, um die Insel abzufahren. Eine etwa 50 km lange Ringstraße umgibt die Insel und führt Touristen zu fast allen Sehenswürdigkeiten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Inseln, ist die Insel sehr gebirgig und der höchste Berg sogar 640 m hoch. Doch was hat die Insel für Touristen alles zu bieten und was macht sie so besonders? Nachfolgend möchten wir euch die besten Sehenswürdigkeiten von Koh Samui vorstellen und dem Besonderen der Insel auf die Spur kommen.

Die Strände von Koh Samui

Wie jede Trauminsel in Thailand, besitzt auch Koh Samui viele Sandstrände. Die schönsten und längsten befinden sich im Norden und Osten der Insel. Als bekanntester und beliebtester Strand gilt der Chaweng Beach im Osten der Insel, der sich 6 km am Meer entlang erstreckt. Viele Hotels und Bungalowdörfer haben sich hier niedergelassen und bieten den Touristen, neben den Annehmlichkeiten eines Pauschalurlaubs, auch zahlreiche Wasseraktivitäten an. Der Lamai Beach, ebenfalls an der Ostküste gelegen, ist von der Strömung her etwas aktiver und für Surfer gut geeignet. Die Sandfläche ist leider etwas geringer und ein paar kleine Felsen erstrecken sich entlang des Ufers. Im Norden der Insel, an dem Fischerdorf Bo Phut gelegen, befindet sich der gleichnamige Strand Bo Phut Beach. Dieser ist etwas kleiner und ruhiger als Chaweng und Lamai, dafür auch „nur“ 2 km lang und mit nicht ganz so vielen Palmen gesäumt. Die beiden anderen nördlichen Stände Maenam und Bang Rak sind von den Touristen noch nicht ganz so sehr eingenommen und etwas ruhiger. Der Bang Rak Beach, wird auch Big Buddha Beach genannt, da er sich in der Nähe der selbigen Sehenswürdigkeit befindet.

Uns haben die Strände in Koh Samui nicht ganz so gut gefallen. Diese waren mit Touristen überfüllt und nicht ganz so sauber wie andere thailändische Strände. Vor fünf Jahren war Koh Samui noch nicht mit so vielen Luxushotelanlagen zugebaut und man konnte die Ruhe an den weißen Stränden genießen. Heute muss man sich den Strand mit hunderten von Touristen teilen und die tropischen Palmen mussten den Hotelanlagen weichen.

Der beste Reiseführer für Thailand – „Faszination Thailand“

Big Buddha Tempel

Das Wahrzeichen von Koh Samui ist der Wat Phra Yai Tempel, auch als Big Buddha bekannt. Im Norden, am Bang Rak Strand gelegen, befindet sich der 12 Meter hohe, goldene Buddha, der auf einer Plattform sitzt, die durch ein paar Treppen zu erreichen ist. Von der Plattform hat man eine wunderbare Aussicht auf die Bucht. Am Fuße des Buddha findet man zahlreiche kleine Einkaufsmöglichkeiten und Cafés. Auf angemessene Kleidung bei der Besichtigung (bedeckte Beine und Schultern) ist zu achten.

Wat Plai Laem Tempel

Einen Katzensprung in Richtung Osten des Big Buddha gelegen, fühlt man sich etwas wie in Disneyland, wenn man vor den zwei riesigen Staturen des Wat Plai Leam Tempels steht. Zu sehen sind einmal Guanyin, die Gottheit der Gnade und Barmherzigkeit sowie ein großer dicker Buddha. Am beeindruckenden fanden wir aber den kleinen Tempel in der Mitte der Anlage, der vom Wasser eingebettet eine gewisse Ruhe ausstrahlte und mit seinen kleinen bunten Details, sehr schön anzusehen war.

Chaweng Stadt

Chaweng ist auf Koh Samui nicht nur ein langer Sandstrand, sondern auch eine belebte Stadt, mit vielen Restaurants, Bars, kleinen Läden und Diskotheken. Auch das einzige und große Einkaufszenter der Insel Central Festival sowie ein Hard Rock Café befinden sich hier. Wer vom Strand genug hat, kann sich hier bei einem Café, Bier oder Einkaufsbummel gut die Zeit vertreiben.

In Chaweng Stadt, am See Chaweng Lake gelegen, befindet sich auf einem kleinen Hügel die Pagode Khao Hua Jook, von der man eine schöne Aussicht auf die Umgebung besitzt. Mit ihrer goldenen Kuppel, sieht man die Pagode schon von weitem. In der Pagode kannst du den angeblichen Fußabdruck von Buddha bewundern. Ein Besuch lohnt sich!

Chaweng und Khao Pom View Point

Der Chaweng View Point befindet sich zwischen Chaweng und Lamai an der Seite der Ringstraße. Von hier aus, hat man einen sehr schönen Blick auf den östlichen Teil der Insel und auf Chaweng Beach. Durch eine kleine Treppe gelangt man auch ans Wasser, hier findet man aber statt Sand Felsen vor.




Der Khao Pom Viewpoint bietet dir einen spektakulären Blick vom 635m hohen Gipfel des Khao Pom. Den Viewpoint erreichst du vom Tarnim Magic Garden über eine schwer zu befahrenden Sandweg. Ein Allradfahrzeug ist hier zu empfehlen. Von diesem Aussichtspunkt hast du einen fantastischen Blick auf den Osten von Koh Samui sowie auf den Süden mit seinen vorgelagerten Inseln.

Hin Yai und Hin Ta – Großmutter und Großvaterstein

Hin Yai und Hin Ta sind Felsformationen, die wie die Geschlechtsteile eines Mannes und einer Frau aussehen. Nach einer alten Legende, erlebte ein liebendes Paar in der Nähe der Insel Schiffbruch und die Felsformationen erhöhen, dem Glauben nach, nun die Fruchtbarkeit der Besucher. Eintritt ist für den Besuch nicht zu entrichten, 20 BHT sind aber für motorisierte Fahrzeuge zu entrichten. Wir waren bei den Felsformationen anfangs etwas Ahnungslos, wo genau die Ähnlichkeit bestehen sollte. Der „Großvater“ war schnell zu erkennen, aber die „Großmutter“ bedurfte einer längeren Suche.

Namuang Waterfall 2

Auf Koh Samui existieren zwei größere Wasserfälle: Namuang Waterfall 1 und 2. Namuang Waterfall 2 ist unserer Meinung nach der schönere und größere. Von der Ringstraße führt im Süden eine Straße zum Namuang Safari Park, bei dem man seinen Roller abstellen muss. Für 100 BHT kann man sich bis zum Wasserfall fahren lassen oder geht einfach die 15 Minuten zu Fuß und genießt die Umgebung.

Fisherman´s village

Das kleine süße Dörfchen im Norden der Insel hat uns sehr überrascht und ist ein Besucherpradies wie es Europäer lieben. Kleine saubere Lädchen, mit weiß gepflasterten Straßen, niedlichen Restaurants, Bars und das mitten am Meer mit weißem Sandstrand gelegen. Fisherman´s village ist ganz anders als die anderen Städte der Insel und bezaubert mit seinem europäischen Flair.

Weitere mögliche Aktivitäten

Koh Samui bietet noch weitere Aktivitäten für den Touristen, so kann man wie überall in Thailand sich in einem Fish Spa die Füße säubern oder sich bei einer Massage entspannen lassen. Affen- und Elefantenshows können gebucht werden und ein alter mumifizierter Mönch, der angeblich nicht sterben kann befindet sich in der Nähe des Namuang Wasserfalls.




Fazit Koh Samui

Koh Samui hat sich in den letzten 5 Jahren sehr zu einer Tourismushochburg entwickelt. Waren früher noch unberührte Strände mit Palmen gesäumt, muss man sich den Strand jetzt mit hunderten von Touristen aus den Strandhotels teilen. Dennoch hat Koh Samui viel Sehenswertes zu bieten und ein längerer Urlaub wird dank der belebten Stadt Chaweng und dem schönen Fisherman´s village bestimmt nicht langweilig. Das Besondere der Insel scheint aber die Vielfallt an Aktivitäten und der Luxus in den Hotelanlagen zu sein. Trotzdem finden wir es schade, dass so viel Landschaft mit Luxusapartments zugebaut wird und man das Gefühl hat, dass die Insel nicht mehr atmen kann.

Author

Write A Comment

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste